Melonen – Sommersalat

image4

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich liebe Melonen. So saftig erfrischend und lecker. Davon könnte ich an heißen Sommertagen den ganzen Tag naschen. Dann ist die liebe Melone auch noch so vielseitig, sogar in Kombination mit würzigem schmeckt sie super. Wusstet ihr, dass die Melone botanisch gesehen zu den Fruchtgemüsen zählen, genau wie Gurken und Kürbis? Ursprünglich stammen sie aus dem südlichen Afrika. Im Laufe der Jahrhunderte breitete sich die Melone bis nach Asien aus. Erst mit den spanischen Seefahrern kam sie dann auch nach Amerika.
image5
Ich kombiniere die Melone mit Gurke, Minze und Schafskäse. Eine köstliche Kombination und perfekt für den nächsten Grillabend.

Melonen – Sommersalat

Ihr braucht für 4 personen:

250g Vollkorn Spaghetti
1 Salatgurke
1kg Wassermelone
1 rote Zwiebel
1 Handvoll Minzblätter
200g Feta
2 Limetten
8EL Olivenöl
2EL Apfeldicksaft
Salz + Pfeffer

1 Einen großen Topf mit Wasser füllen und zum kochen bringen.

2 Salz und Spaghetti nach Anleitung bissfest garen, anschließend gut abschrecken und in eine Große Schüssel geben.

3 Gurke schälen und in kleine Stücke schneiden.

4 Wassermelone wenn nötig entkernen und in kleine Würfel schneiden.

5 Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden.

6 Limetten auspressen und den Saft mit Olivenöl sowie Apfeldicksaft vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen.

7 Minze kleinzupfen und alles zusammen mit den Spaghetti vermengen.

8 Schafskäse zerbröseln und über den Salat geben.

Viel Spaß beim Nachkochen
image4

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.